Spannende Romane welche ich empfehlen kann. | booksbackinyourlife

Spannende Romane welche ich empfehlen kann.

Pflege deinen Geist

Diese Bücher haben mich mit ihrer Geschichte und schreibweise gefesselt, geschockt sowie immer wieder überrascht.

Lese die schönsten Geschichten und lasse den Zauber dein Leben bereichern.

Hinweis:

Nachfolgende Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, erhalte ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Vielen Dank für deine Unterstützung

AutorJohn Steinbeck
(Nobelpreisgewinner 1962)
Titel/Link
zum Buch
Preise für das Buch






Früchte des Zorns
(Pulitzer-Preis 1940)
Platz sieben von:
Die 100 Bücher des Jahrhunderts von Le Monde
(Liste entstand 1999 aus einer Umfrage von 17000 Franzosen)
Erscheinungsjahr1938
Um was geht es?



Die Familie Joad gerät im Preiskampf zwischen den Großgrundbesitzern unter die Räder. Die Geschichte erzählt, wie die industrialisierte, rationalisierte moderne Landwirtschaft das Leben von Tausenden von Menschen in Oklahoma radikal veränderte. Als die Familie Joads vor dem Nichts stehen, beschließen sie, in Kalifornien nach Arbeit zu suchen. Mit einem Flugblatt als einzigem Hinweis auf den Bedarf an Arbeitskräften, macht sich die Familie auf den Weg zur Route 66.
Die Hintergründe:

Steinbeck beschreibt das Leben vieler Menschen, die in den 1930er Jahren unter der Großen Depression litten. Dieser Roman schildert sehr authentisch die damalige Situation der Wanderarbeiter in den USA.
Steinbecks Roman gilt daher auch als historische Quelle, für die große Depression.

Es ist ein naturalistischer Roman, welcher der damaligen Gesellschaft den Spiegel vor hebt.
Steinbecks Roman appelliert gegen Unterdrückung!
Meine Gedanken zum Buch:
Ich bekam, während dem Lesen eine sehr tiefe Verbindung zu allen Familienmitgliedern der Joads.
Früchte des Zorns bespricht ein zeitloses Thema und sollte vor allem in der heutigen Zeit gelesen werden.
Was können wir lernen?

Dieses Buch lehrt uns Demut.
Bei allem Leid versuchen die Joads immer, das Beste aus allem zu machen. Die Hoffnung war immer da. Die Hoffnung der Menschen stirbt nie.
AutorHarriet Beecher Stowe
Titel/Link
zum Buch
Preise für das Buch







Onkel Toms Hütte

(Dieses Buch galt für die Nordstaatler im Sezessionskrieg(1961-1965) als Kampfschrift. Mit dem Sieg der Nordstaatler wurde die Sklaverei in den USA endgültig abgeschafft.)
Erscheinungsjahr1852
Um was geht es?
Das Buch ist eine Zeitreise zurück in die vierziger Jahre des 19. Jahrhunderts. Wir folgen dem aufrichtigen und zuverlässigen Afro-Amerikanischen Sklaven Tom durch sein Leben.
Hintergründe:
Dieses Buch schildert ohne Übertreibung die verdammt harte Lebenssituation der schwarzen Bevölkerung in den Südstaaten.
Dieses Buch berührt das Herz. Es schärft den Blick für Gerechtigkeit.
Meine Gedanken zum Buch:

Rassismus ist leider nach wie vor ein Problem in unserer Welt. Dieser Roman hat mich zu einem besseren Menschen gemacht. Er hat mir den Atem genommen, er hat mich wütend gemacht und er hat mich mit Tränen berührt.
Wer sollte dieses Buch lesen?


Dieser Roman hat mich darauf sensibilisiert, nicht so stark auf Vorurteile zu hören.
In meinen Augen eine Pflichtlektüre für jeden weißen Menschen.
AutorHelen
Hughes Vick
Titel/Link
zum Buch
Preise für das Buch

Zeiten-
Wanderer


(ALA Preissieger in den USA: Bestes Buch für junge Erwachsene 1994)
Erscheinungsjahr1993
Um was geht es?
Naats übergibt seinem Neffen Walker sein Erbe und seinen letzten Auftrag auf dem Sterbebett. Der alte Indianer war die letzte Bezugsperson des jungen Hopi-Indianers. Zwischen zwei Welten muss der 15-jährige sowohl die Welt der weißen Industriebevölkerung meistern als auch die Traditionen seines Stammes lernen.

In seinem letzten Auftrag versteht er endlich warum er so diszipliniert lernen musste. Nach einem magischen Gewittersturm im Grand Canyon fängt sein eigentliches Abenteuer erst richtig an.
Meine Gedanken zum Buch:
Ein echt spannende Indianererzählung über Freundschaften und Vertrauen.
Übrigens:

Trinke niemals Wasser aus stehenden Gewässern.
AutorPaulo Coelho 
Titel/Link
zum Buch
Preise für das Buch
Der Alchemist: Eine Fabel über das Verfolgen eines Traums 
 
(Mehr als 225 Millionen Menschen haben dieses Buch gelesen! Bestseller in 74 Ländern!)
Erscheinungsjahr1988
Um was geht es?

Eine inspirierende Geschichte über den jungen Hirten Santiago. Er folgt seinem Herzen, um den Schatz seiner Träume zu finden.
Wie ist der Stil der Geschichte?

Mit einer Mischung aus Folklore, Spiritualität und Realismus, vermittelt sein berühmtestes Werk die Weisheiten des Lebens mit der Leichtigkeit einer Feder.
Meine Gedanken zum Buch:
Dieser Roman hat mich wirklich inspiriert. Die Geschichte ist flüssig und überrascht mit plötzlichen Wendungen.
Mit seinen tiefen Lebensweisheiten werde ich diesen Roman ein zweites Mal lesen.
Ein lesefreundliches Buch:


Durch seine einfache Schreibweise ist dieses Buch, besonders geeignet, um Lesemuffel für das Lesen zu begeistern.
Im Umkehrschluss ist es für Lese-Cracks zu wenig anspruchsvoll.

Kommentar verfassen

PHP Code Snippets Powered By : XYZScripts.com
%d Bloggern gefällt das: